Die besten Comedy Filme aller Zeiten Liste



  

Die Reifeprüfung (1967), Regie: Mike Nichols
Frisch aus dem College trifft der zurückhaltende Benjamin Braddock (Dustin Hoffman) auf die bedeutend ältere Mrs. Robinson (Anne Bancroft) und beginnt eine Affäre mit ihr. Da lernt er ihre Tochter Elaine kennen.

Der Stadtneurotiker (1977), Regie: Woody Allen
Der überzeugte New Yorker Alvy Singer (Woody Allen) hat kein Glück mit den Frauen. Nur die schrullige Annie (Diane Keaton) scheint ihm ebenbürtig. Doch während sie sich an ihren Neurosen abarbeiten, scheinen sie weder mit noch ohne einander leben zu können und sichern sich so auch einen Platz auf der all-time-favourite Liste.

Ein Käfig voller Narren (1978), Regie: Edouard Molinaro
Nachtclubbesitzer Renato Baldi (Ugo Tognazzi) hat es nicht leicht mit seinem divenhaften Lebensgefährten Albin (Michel Serrault). Schiere Verzweiflung ergreift das schillernde Paar, als Renatos Sohn seine Hochzeit mit einer Politikertochter bekannt gibt. Deren konservative Familie ist zuviel für den launischen Albin.

American Beauty (1999), Regie: Sam Mendes
Die Ehe von Lester (Kevin Spacey) und Carolyn Burnham (Annette Benning) ist zur Farce verkommen. Während seine Frau an ihrer feststeckenden Karriere verzweifelt, verfällt Lester einer gepflegten Midlifecrisis, als er sich in Angela (Mena Suvari), die Freundin seiner Tochter Jane verguckt.

Meine Braut, ihr Vater und ich (2000), Regie: Jay Roach
Gaylord "Greg" Focker (Ben Stiller) ist schwer verliebt. Bevor er seine Pam jedoch ehelichen kann, muss er erst einmal deren Vater (Robert De Niro) von sich überzeugen und lässt schon beim ersten Treffen mit dem Ex-CIA-Agenten kein Fettnäpfchen aus. Bald beschleichen Greg Zweifel an seinem Vorhaben.

Das sind die besten Comedy Filme aller Zeiten